Privat

Immer wieder Sonntags

|Gesehen| Friends

|Gelesen| Spark und Maze Runner Teil 1

|Gehört| Weihnachtsmusik – es geht los 🙂

|Getan| gekocht, gelacht, gefahren, gefeiert, gefuttert, gespielt

|Gegessen| Putenbraten, Wirsing, Pizza

|Gedacht|

|Gefreut| über ein schönes Nikolausgeschenk (zwei richtig toll riechende EOS Lipbalm-Dinger)

|Gelacht| mit der Familie

|Geärgert| Regularien, beschäftigte Vorgesetzte,

|Gekauft| ein paar Klamotten und einen Satz Thera-Bänder

|Geklickt| Youtube

|Geplant| Urlaub beginnen, Weihnachtsmarkt in Aachen besuchen, Geburtstag des Liebsten feiern

Privat

Wohlgefühl

Ich habe mich sehr lange nicht wohl gefühlt in meiner eigenen Haut. Ich bin mir sicher, auch jetzt tue ich das nicht. Ich habe (locker) 5kg zu viel auf den Rippen (nein, auf dem Hintern) und das gefällt mir nicht. Nachdem ich im letzten Jahr um diese Zeit viel Sport gemacht habe und im Fitnessstudio tatsächlich aktiv 2-3x die Woche trainieren war, bewege ich mich seit dem Frühjahr nicht mehr wirklich. Meine Schulter macht Probleme und ich habe zugelassen, dass das als Ausrede zählt. Damals mochte ich meinen Körper so ungefähr… mich selbst mögen war aber noch in den Kinderschuhen. Ich war deutlich ängstlicher als nun, ein Jahr weiter. Jetzt mag ich mich selbst deutlich mehr, meinen Körper auch so naja, aber diese 5 kg schwirren im Grunde immer in meinem Kopf rum.

Weiterlesen „Wohlgefühl“

Pflegekram

Winterpflege

Da es langsam kälter wird (naja, ich bin so jemand, der auch im Sommer mit Decke zuhause sitzt. Das zählt aber dieses Mal nicht) wird meine Haut wieder… anders. Gemein könnte man es auch nennen. Fies, trocken, kacke. Es gibt natürlich Strategien mit denen ich dagegen vorzugehen versuche, doch sie zeigt mir immer wieder, dass diese im Grunde zum Scheitern verurteilt sind. Meine Haut ist Feuchtigkeitsarm – und zwar selbst im schwülsten Sommer. Da tun Heizungsluft und trockene Eiseskälte ihr erst Recht nicht gut.

Was tun also um das juckende und spannende Etwas davor zu bewahren, vom Gesicht gekratzt zu werden? Wer mir auf Instagram folgt, hat ja schon eine ganze Hand voll meiner Favoriten wahrgenommen, doch nie mit Erklärung wieso denn ausgerechnet diese Sachen so toll sind. Dann nehm ich das mal in die Hand – ist schließlich ein Blog hier, schriftlicher Content wird quasi vorausgesetzt. 😉

wp-image-574675917

Weiterlesen „Winterpflege“

Privat

Es weihnachtet… auch bei euch?

Hallo ihr Lieben,

dieses Jahr begannen die Überlegungen für Weihnachtsaktionen sehr früh. Ich bin im Dezember 2x Unterwegs mit meiner Mutter, einmal kommt die Schwester mit und einmal mein Liebster und mein Papa. Beides wird schön, beides wurde schon länger geplant, damit auch die Termine ja feststehen. Wo wir wie Weihnachten verbringen, wurde bereits im September festgelegt, da zwei Familien unter einen Hut müssen, wobei bei einer ein Polizist mit Schichtplan in die Überlegung gehört und bei der anderen ein Pfleger mit Schichtplan. -.-

Weihnachtsgeschenke habe ich Ende Oktober/Anfang November die Ersten besorgt. Nur eins fehlt mir noch, da brauche ich aber noch Rückmeldung, die mitte Oktober bereits erbeten wurde. Und nun frage ich mich… wieso zur Hölle dieser ganze Stress? Fängt ja immer früher an! Ich hab mir schon gedacht, dass das Weihnachtsgeld mit der Oktober-Abrechnung, also zum Beginn des Novembers, viel sinnvoller wäre für mich. Pfff… bin ich da so seltsam? Stresse ich mich zu viel? Werde ich von den Medien lobotomisiert beeinflusst, und beginne deswegen bereits vor Halloween alles aufzustellen? Oder hat das gar noch einen tieferen Beweggrund?

Weiterlesen „Es weihnachtet… auch bei euch?“